Ergotherapie-Studium: Infos zum Aufnahmeverfahren

Das Ergotherapie-Studium ist an einer Fachhochschule zu absolvieren. Um an dieser für ein Studium zugelassen zu werden, musst du zunächst eine Aufnahmeprüfung absolvieren. Sowohl an der FH Gesundheit Tirol, der FH Campus Wien, der FH Joanneum, der FH Wiener Neustadt, der FH Krems, der FH Gesundheitsberufe OÖ, der FH Kärnten als auch der FH Salzburg, musst du dich bis Januar (FH Gesundheit Tirol) bzw. Mitte März (alle anderen Hochschulen) als Erstes online bewerben. Anschließend erwarten dich verschiedene Aufnahmestufen je nach Hochschule:

[accordion multiopen=“true“]
[toggle title=“FH Campus Wien: schriftlicher Aufnahmetest + praktischer Eignungstest + Aufnahmegespräch“ state=“opened“]

Nach deiner erfolgreichen Online-Bewerbung inklusive Motivationsschreiben kommt an der FH Campus Wien ein zweieinhalb-stündiger schriftlicher Aufnahmetest auf dich zu. Er prüft die folgenden vier Teilbereiche:

  1. Grundlegende intellektuelle Leistungsvoraussetzungen
  2. Natur- und humanwissenschaftliches Wissen
  3. Sozial-emotionales Verständnis
  4. Kenntnis der deutschen Rechtschreibung und Grammatik

Bestehst du den schriftlichen Aufnahmetest, geht er zu einem Drittel in deine Gesamtbewertung ein. In der nächsten Bewerbungsstufe folgt ein praktischer Eignungstest, bei dem berufsspezifische Fähigkeiten und Fertigkeiten wie Sozialverhalten, Empathie und Reflexionsfähigkeit festgestellt werden. Ein anschließendes Bewerbungsgespräch prüft deine Berufsmotivation, dein Berufsverständnis, dein Leistungsverhalten, wie du dich mit Problemen auseinandersetzt und deine Reflexionsfähigkeit. Gemeinsam machen der praktische Eignungstest und das Bewerbungsgespräch zwei Drittel deiner Gesamtbewertung aus.

Weitere Informationen zum Aufnahmeverfahren für Ergotherapie an der FH Campus Wien erhältst du auf der Info-Seite der Hochschule.

[/toggle]
[toggle title=“FH Wiener Neustadt: allgemeiner Eignungstest + berufsspezifischer Eignungstest“]

Nachdem du das Online-Anmeldeformular ausgefüllt und sämtliche erforderlichen Dokumente hochgeladen und fristgerecht abgeschickt hast, erhältst du eine Einladung zum allgemeinen Eignungstest. Anschließend folgt eine erste Beurteilung nach deinem Testergebnis und deinem Notendurchschnitt. Die 100 Bestgereihten erhalten anschließend eine Einladung für den berufsspezifischen Eignungstest.

Weitere Informationen zum Aufnahmeverfahren für Ergotherapie an der FH Wiener Neustadt erhältst du auf der Info-Seite der Hochschule.

[/toggle]

[toggle title=“FH Joanneum: schriftlicher Reihungstest + persönliches Gespräch“]

Nach deiner fristgerechten und vollständigen Online-Bewerbung erwartet dich ein zweieinhalb-stündiger schriftlicher Reihungstest. Er besteht aus zwei Teilen:

  1. Allgemeiner Teil: Abfrage von intellektuellen Fertigkeiten
  2. Fachspezifischer Teil: Abfrage von Fähigkeiten, die du speziell für das Studium Ergotherapie brauchst

In der nächsten Bewerbungsstufe führst du ein 20-minütiges persönliches Gespräch mit der Studiengangsleitung und einer oder einem Lehrenden des Ergotherapie-Instituts. Hier wird geprüft, ob das Studium zu dir persönlich passt.

Weitere Informationen (inkl. Mustertest) zum Aufnahmeverfahren der FH Joanneum findest du auf der Info-Seite der Hochschule.

[/toggle]

[toggle title=“FH Gesundheitsberufe OÖ: Schriftliches Testverfahren + Praktisch orientierter berufsspezifischer Eignungstest + Aufnahmegespräche“]

Beim Aufnahmeverfahren der Gesundheitsberufe OÖ wird dein Interesse für soziale und gesundheitspolitische Fragen überprüft. Es werden dein Bedürfnis, Menschen in ihren vielfältigen Lebenszusammenhängen zu unterstützen, deine psychische, physische und soziale Stabilität sowie deine selbstständige und gleichzeitig teamorientierte Arbeitsweise getestet.

Das schriftliche Testverfahren besteht aus zwei Teilen:

  1. Allgemeiner Teil: u.A. Prüfung von Allgemeinbildung, logischem Denken, Abstraktionsfähigkeit, Kenntnisse über das Gesundheits- und Sozialwesen
  2. Fachspezifischer Teil: Abfrage berufsorientierter Aufgabenstellungen

Im praktisch orientierten Eignungstest wird überprüft, ob du berufsspezifisch und gesundheitlich ausreichend für das Studium geeignet bist. Der praktisch orientierte berufsspezifische Eignungstest befasst sich in erster Linie mit deiner Arbeitsorganisation, sozial-kommunikativem Verhalten und Reflexionsfähigkeit. In diesem Zusammenhang werden auch deine Bewerbungsunterlagen geprüft.

Anschließend folgen zwei Auswahlgespräche:

  1. Ein ausführliches Bewerbungsgespräch mit der Studiengangsleitung und/oder einem Mitglied des Lehr- und Forschungspersonals
  2. Ein kommissionelles Abschlussgespräch das von der Aufnahmekommission durchgeführt wird. Hier werden alle Stufen des Auswahlverfahrens diskutiert.

Weitere Informationen zum Aufnahmeverfahren der FH Gesundheitsberufe OÖ findest du auf der Info-Seite der Hochschule.

[/toggle]

[toggle title=“FH Gesundheit Tirol: schriftlicher Eignungstest + Aufnahmegespräch + praktische Aufgabenstellung“]

Beim Bewerbungsverfahren der FH Gesundheit Tirol wird überprüft, ob du über ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, hohe soziale Kompetenz, manuelles Geschick, körperliche und psychische Stabilität sowie über Einfühlungsvermögen und Beobachtungsgabe verfügst. Außerdem wird geprüft, ob du gesundheitlich fit genug für die Ausübung deines späteren Berufs bist.

Nach deiner erfolgreichen Online-Anmeldung erwartet dich ein einstündiger schriftlicher Eignungstest, der kein fachspezifisches Wissen erfordert. Er prüft dich in vier Bereichen:

  1. Logisches Denken: z.B. Zahlenreihen, Schlussfolgerungen, Diagramme
  2. Verbale Intelligenz: z.B. Hör- und Leseverständnis (deutsch und englisch)
  3. Konzentrations- und Merkfähigkeit
  4. Räumliches Denken

Als Nächstes folgen ein Aufnahmegespräch und eine praktische Aufgabenstellung, die aus der Durchführung einer berufsorientierten, praktischen Aufgabe besteht. In die Gesamtwertung geht außerdem dein Lebenslauf in Form von Vorerfahrungen, Berufstätigkeiten und Zeugnissen anderer Bildungseinrichtungen ein.

Weitere Informationen über das Aufnahmeverfahren für Ergotherapie an der FH Gesundheit Tirol erhältst du auf der Info-Seite der Hochschule.

[/toggle]

[toggle title=“FH Krems: Gesundheitswissenschaftlicher Studieneignungstest + Berufsspezifischer Eignungstest + Aufnahmegespräch“]

Nach fristgerechtem Abschluss deiner Online-Bewerbung (inkl. Motivationsschreiben) folgt das studiengangsspezifische Aufnahmeverfahren der FH Krems. Es besteht aus einem gesundheitswissenschaftlichen Studieneignungstest, dem berufsspezifischen Eignungstest und einem Aufnahmegespräch. Anschließend wird außerdem ein Nachweis der gesundheitlichen Eignung und ein Nachweis zur Prüfung der Unbescholtenheit nach der Studienplatzzusage verlangt.

Der zweistündige gesundheitswissenschaftliche Studieneignungstest wird von einem externen Prüfungsinstitut durchgeführt. Bestehst du den ersten Teil des Aufnahmeverfahrens, folgt im zweiten Teil der berufsspezifische Eignungstest mit anschließendem Aufnahmegespräch. Hierbei steht dir ein kreativer Prozess mit den Schwerpunkten Planung und Gestaltung bevor, den du mit einer Präsentation abschließt. In der Vorbereitungszeit bekommst du Alltagsmaterialien, wie zum Beispiel eine Büroklammer oder Kartonrollen, die du kreativ je nach Aufgabenstellung zu etwas Gesamtem entwickeln musst. Du hast dafür ca. 45 Minuten Zeit.

Die anschließende Präsentation findet in einer Kleingruppe statt, bei der du Fragen zur Entstehungsgeschichte deines kreativen Prozesses und zu deiner Motivation für den Bachelorstudiengang Ergotherapie beantworten musst.

Weitere Informationen über das Aufnahmeverfahren für Ergotherapie an der FH Krems erhältst du auf der Info-Seite der Hochschule.

[/toggle]

[toggle title=“FH Kärnten„]

Da an der FH Kärnten 2017 kein Aufnahmeverfahren für Ergotherapie stattfindet, gibt es noch keine genaueren Informationen über das Aufnahmeverfahren.

[/toggle]

[toggle title=“FH Salzburg„]

Da an der FH Salzburg 2017 kein Aufnahmeverfahren für Ergotherapie stattfindet, gibt es noch keine genaueren Informationen über das Aufnahmeverfahren.

[/toggle]
[/accordion]

Ergotherapie: Bewerberzahlen FH Campus Wien

  • Bewerber
  • freie Plätze

Wie komm ich rein?

1. Online-Registrierung

2. Schriftlicher Test

  • Intellektuelle und sozialemotionale Leistungsvoraussetzungen

3. Praktischer Eignungstest

4. Bewerbungsgespräch


Entscheidende Tipps und die richtige Vorbereitung steigern deine Chancen, mit deinem Wunsch-Studium im kommenden Wintersemester starten zu können.

Mit ausführlichen Erfahrungsberichten und ausgewählten Vorbereitungskursen möchten wir dich bestmöglich auf deinem Weg zum Studium unterstützen. Bei Fragen kannst du uns jederzeit gern ein E-Mail schreiben oder bei uns auf Facebook und Instagram vorbeischauen.

So hilft dir ein Ergotherapie-Aufnahmetest-Vorbereitungskurs:

  • Klar orientiert

    Im Kurs erhältst du volle Klarheit, welche Teile der Test behandelt und wie du ihn erfolgreich meistern kannst.

  • Schneller voran

    Die effiziente Vorbereitung im Intensivkurs bringt dich schneller ans Ziel und verschafft dir den entscheidenden Vorsprung.

  • Gut betreut

    Im Kurs bist du gut aufgehoben und profitierst von der Erfahrung des Kursleiters und der persönlichen, individuellen Betreuung.