Logopädie-Studium: Infos zum Aufnahmeverfahren

Wenn du Logopädie bzw. Logopädie-Phoniatrie-Audiologie an einer österreichischen FH studieren möchtest, führt an einer Aufnahmeprüfung nichts vorbei. Sowohl an der FH Wiener Neustadt, der FH Campus Wien, der FH Joanneum und der FH Gesundheitsberufe OÖ musst du dich dafür bis März 2022 anmelden (genaue Bewerbungsfristen variieren je nach Hochschule).

Anschließend folgt ein hochschulinternes Bewerbungsverfahren, die von FH zu FH unterschiedlich sind. Im Folgendem geben wir dir Informationen zu den jeweiligen Aufnahmeverfahren und den Bewerberzahlen. Unter „Wie komme ich rein?“ werden dir die einzelnen Schritte des Aufnahmeverfahrens aufgelistet (Informationen beziehen sich auf Aufnahmeverfahren 2021!).

FH Campus Wien

schriftlicher Eignungstest + berufsbezogner Eignungstest + Bewerbungsgespräch

Nachdem du online deine Bewerbungsunterlagen eingereicht hast und diese auf Vollständigkeit überprüft wurden, wirst du an einem dreistufigen Aufnahmeverfahren teilnehmen.

Im ersten Schritt wirst du im Rahmen eines schriftlichen Aufnahmetest eine Reihe von Testanforderungen absolvieren, die deine grundlegende intellektuelle und sozialemotionale Leistungsvoraussetzungen überprüfen. Die Teilbereiche des Aufnahmetest sind folgende:

  • Grundlegende intellektuelle Leistungsvoraussetzungen
  • Humanbiologisches Grundwissen
  • Sozial-emotionales Verständnis
  • Kenntnis der deutschen Rechtschreibung und Grammatik

Damach nehmen Bewerber*innen, die das erforderliche Mindestniveau erreicht haben, an einem berufsbezogenen Eignungstest teil und werden zu einem Bewerbungsgespräch eingeladen. Mit Hilfe des berufsbezogenen Eignungstests lassen sich berufsspezifische Fähigkeiten und Fertigkeiten beurteilen:

  • Sprach-/Sprechvermögen, Schluckfunktion und damit in Verbindung stehende muskuläre Strukturen.
  • Hörvermögen
  • Stimmfunktion, Stimmprofil, phoniatrischer (stroboskopischer) Befund

Im Bewerbungsgespräch vermittelst du einen ersten Eindruck von deiner persönlichen Eignung. Dazu gehören Berufsmotivation, Berufsverständnis, Leistungsverhalten, Problemauseinandersetzung, Reflexionsfähigkeit. Jeder Testteil wird mit Punkten bewertet.

Die Bewerbungsfrist für das WS 22/23 endet am 13. März 2022.

Mehr Informationen zum Aufnahmeverfahren an der FH Campus Wien findest du auf der Info-Seite des Studienganges.

Logopädie-Phoniatrie-Audiologie: Bewerberzahlen FH Campus Wien

  • Bewerber
  • freie Plätze

Wie komm ich rein?

1. Online-Registrierung

2. Schriftlicher Aufnahmetest

3. Berufsbezogener Aufnahmetest

4. Aufnahmegespräch

FH Wiener Neustadt

Computertest + berufsspezifischer Eignungstest + persönliches Gespräch

Nachdem du alle für die Anmeldung erforderlichen Dokumente online hochgeladen hast, erhältst du eine Einladung zu einem Computertest. Auf Basis der Testergebnisse werden die Bewerber*innen gereiht und zum darauffolgenden berufsspezifischen Eignungstest und ein persönliches Gespräch eingeladen.

Teil des Berufsspezifischer Eignungstest sind:

  • ein Stimmscreening
  • eine myofunktionelle Überprüfung
  • ein schriftlicher Sprachtest
  • ein persönliches Gespräch

Die Bewerbungsfrist für das WS 22/23 endet am 07. März 2022.

Mehr Informationen zum Studiengang und zum Aufnahmeverfahren findest du auf der Info-Seite der FH Wien Neustadt.

Logopädie: Bewerberzahlen FH Wiener Neustadt

  • Bewerber
  • freie Plätze

Wie komm ich rein?

1. Online-Registrierung

2. Computertest

3. Berufsspezifischer Eignungstest & persönliches Vorstellungsgespräch

FH Joanneum

schriftlicher Reihungstest + berufsspezifischer Eignungstest + persönliches Gespräch

Im ersten Schritt wirst du, nachdem du deine Bewerbungsunterlagen vollständig online eingereicht hast, zu einem schriftlichen Reihungstest eingeladen. Der Test zeigt, ob du für das Studium geeignet bist, und findet an einem festgesetzten Termin statt. Im Test, der ca. 1 1/2 Stunden dauern wird, werden intellektuelle Fertigkeiten abgefragt, die du zum Studieren brauchst. Folgende Testbereiche sind zu bearbeiten:

  • Quantitatives Problemlösen
  • Figuren-Reihen
  • Wort-Analogien

Alle Bewerber*innen, die nach dem schriftlichen Reihungstest weiter gekommen sind, werden zu einem berufsspezifischen Eignungstest eingeladen. Bei diesem Test wird eine Hals-Nasen-Ohren-ärztliche Untersuchung durchgeführt, ein logopädisch-phoniatrisch-audiologischer Status erhoben und somit die berufsspezifische Eignung für den Studiengang beurteilt. Die Beurteilung der Berufseignung wird von erfahrenen Logopädinnen und Logopäden sowie Phoniaterinnen und Phoniatern durchgeführt.

Im letzten Teil des Aufnahmeverfahrens wirst du letztendlich zu einem persönlichem Gespräch eingeladen. Hierbei führst du das Gespräch mit der Studiengangsleitung und einer oder einem weiteren Lehrenden. Es dauert in etwa 20 Minuten.

Die Bewerbungsfrist für das WS 22/23 endet am 21. März.

Das schriftliche Aufnahmeverfahren findet wahrscheinlich Mitte April statt. (2021: 19. April bis 23. April 2021)

Mehr Infos zum Aufnahmeverfahren an der FH Joanneum findest du auf der Info-Seite des Studienganges.

Logopädie: Bewerberzahlen FH Joanneum

  • Bewerber
  • freie Plätze

Wie komm ich rein?

1. Online-Registrierung

2. Schriftlicher Reihungstest (allgemeiner & fachspezifischer Teil)

3. Berufsspezifischer Eignungstest

4. Aufnahmegespräch

FH Gesundheit OÖ

Beim Aufnahmeverfahren der Gesundheitsberufe OÖ wird dein Interesse für soziale und gesundheitspolitische Fragen überprüft. Es werden dein Bedürfnis, Menschen in ihren vielfältigen Lebenszusammenhängen zu unterstützen, deine psychische, physische und soziale Stabilität sowie deine selbstständige und gleichzeitig teamorientierte Arbeitsweise getestet.

Du musst mit deinen Bewerbungsunterlagen eine berufsspezifischen Aufgabenstellung lösen und abgeben.

Alle eingereichten Unterlagen werden nach folgenden Kriterien bewertet und eine Reihung vorgenommen:

  • Lösung der berufsspezifischen Aufgabenstellung
  • Entwicklungspotential in Bezug auf den Studienerfolg
  • Motivation und Engagement
  • Arbeitsqualität

Nachdem deine Unterlagen bewertet wurden, wirst du zum praktisch-orientierten berufsspezifischen Eignungstest eingeladen.

Die Testung umfasst folgende Punkte:

  • eine logopädische Untersuchung der Stimmleistung,
  • eine logopädische Untersuchung von Ausdrucksfähigkeit, Aussprache und Myofunktion
  • HNO-ärztliche Untersuchung einschließlich Stroboskopie und Audiometrie.

Zum Schluss erfolgt ein Aufnahmegespräch, welches abhängig von der weiteren Entwicklung voraussichtlich als Videokonferenz oder physisch vor Ort abgehalten wird.

Es werden drei Personen teilnehmen: die Bewerberin/der Bewerber, die Studiengangsleitung und ein facheinschlägiger Experte/eine facheinschlägige Expertin.

Bewerbungsfrist für das WS 22/23 läuft am 31. März 2022 aus.

Mehr Informationen zum Aufnahmeverfahren an der FH Gesundheit OÖ findest du auf der Info-Seite des Studienganges.

Logopädie: Bewerberzahlen FH Gesundheit Oberösterreich

  • Bewerber
  • freie Plätze

Wie komm ich rein?

1. Online-Registrierung

2. Fachspezifische Aufgabenstellung

3. Praktisch orientierter berufsspezifischer Eignungstest

4. Aufnahmegespräch

Bewerber pro Platz: Aufnahmechancen im Vergleich

  • FH Joanneum (Graz)
  • FH Campus Wien
  • FH Gesundheitsberufe Oberösterreich
  • FH Wiener Neustadt (2019)

Entscheidende Tipps und die richtige Vorbereitung steigern deine Chancen, mit deinem Wunsch-Studium im kommenden Wintersemester starten zu können.

Mit ausführlichen Erfahrungsberichten und ausgewählten Vorbereitungskursen möchten wir dich bestmöglich auf deinem Weg zum Studium unterstützen. Bei Fragen kannst du uns jederzeit gern ein E-Mail schreiben oder bei uns auf Facebook und Instagram vorbeischauen.

So hilft dir ein Logopädie-Aufnahmetest-Vorbereitungskurs:

  • Klar orientiert

    Im Kurs erhältst du volle Klarheit, welche Teile der Test behandelt und wie du ihn erfolgreich meistern kannst.

  • Schneller voran

    Die effiziente Vorbereitung im Intensivkurs bringt dich schneller ans Ziel und verschafft dir den entscheidenden Vorsprung.

  • Gut betreut

    Im Kurs bist du gut aufgehoben und profitierst von der Erfahrung des Kursleiters und der persönlichen, individuellen Betreuung.