Wirtschaftsrecht: Infos zum Aufnahmeverfahren

Wenn du Wirtschaftsrecht an der WU Wien oder an der JKU Linz studieren möchtest, kommt ein Aufnahmeverfahren auf dich zu.

JKU Linz

Dieses Aufnahmeverfahren gibt es 2019 zum ersten Mal an der JKU, soll es aber künftig jedes Jahr geben. Nach der online Anmeldung musst du dich einer online Testung unterziehen, welche deine Neigung und Motivationen fürs Studium auswerten soll. 4 Wochen nach Absolvierung des Tests wird bekanntgegeben, ob man sich für das Studium qualifiziert hat und somit im Winter- oder Sommersemester damit beginnen kann.

Es besteht auch die Möglichkeit, das Studium ohne Absolvierung des Tests zu beginnen. Bei dieser Variante muss man jedoch innerhalb des ersten Semesters sämtliche vorgeschriebenen StEOP Fächer positiv absolvieren und wird exmatrikuliert wenn dies nicht der Fall sein sollte. Wenn du dich mithilfe des Tests für das Studium qualifizierst, hast du diese Befürchtung nicht.

WU Wien

Auf der WU entscheidet die Anzahl der Bewerber über das stattfinden des Aufnahmeverfahrens. Überschreitet die Zahl der Bewerber die zur Verfügung stehenden Plätze findet das Verfahren statt. Dieses besteht aus 2 Stufen, zuerst musst du ein online Self-Assessment ausfüllen, welches aber nicht in die Benotung einfließt. Dies soll nur zusätzliche eine Hilfestellung für dich sein, um herauszufinden, ob das Studium mit deinen Erwartungen wirklich übereinstimmt. Der nächste Schritt ist die Aufnahmeprüfung, welche deutsche Sprachkompetenzen und studienrelevante Inhalte abfragt.

 

Die Anmeldung für das Studium an der WU ist bis zum 15.05.2019 möglich und an der JKU vom 01.05. bis 31.05. geöffnet.