Soziale Arbeit-Studium: Infos zum Aufnahmeverfahren

Das Studium der Sozialen Arbeit  wird an vielen österreichischen FHs angeboten. Wie für Fachhochschulen üblich, musst du vor Studienbeginn eine Aufnahmeprüfung bestehen, um für das Studium zugelassen zu werden.  Sowohl an der FH Campus Wien, der FH St. Pölten, der FH Oberösterreich, der FH Salzburg, der FH Burgenland als auch der FH Joanneum musst du dich als Erstes bis März bzw. Juni (FH Joanneum, FH Oberösterreich) online anmelden.

Anschließend erwarten dich verschiedene Bewerbungsverfahren je nach Hochschule, die wie folgt durchgeführt werden:

FH Campus Wien

An der FH Campus Wien kannst du den Studiengang Soziale Arbeit entweder Vollzeit oder berufsbegleitend studieren. Pro Jahrgang werden insgesamt 120 Studienplätze angeboten.

Nähere Infos und Termine des Aufnahmeverfahrens 2021 erhältst du ausschließlich per E-Mail. In den letzten Jahren gab es erfahrungsgemäß stets einen schriftlichen Test, gefolgt von einem Einzelgespräch mit einem Mitglied der Aufnahmekommission sowie ein beobachtetes Gruppengespräch.

Bewerbungsfrist für das WS 21/22 endet am 14. März 2021.

Mehr Infos zum Aufnahmeverfahren und zum Studiengang erfährst du auf der Info-Seite der FH Campus Wien.

Soziale Arbeit (Vollzeit): Bewerberzahlen FH Campus Wien

Bewerber vs Plaetze 4 zu 1
  • Bewerber
  • freie Plätze
Wie komme ich rein?

Wie komm ich rein?

1. Online-Registrierung

2. Schriftlicher Aufnahmetest

  • logische Schlussfolgerungen
  • Wissenstest

3. Assessmentcenter

  • Einzel- und Gruppengespräch

Soziale Arbeit (berufsbegleitend): Bewerberzahlen FH Campus Wien

Bewerber vs Plaetze 2 zu 1
  • Bewerber
  • freie Plätze
Wie komme ich rein?

Wie komm ich rein?

1. Online-Registrierung

2. Schriftlicher Aufnahmetest

  • logische Schlussfolgerungen
  • Wissenstest

3. Assessmentcenter

  • Einzel- und Gruppengespräch

FH Burgenland

schriftlicher Aufnahmetest + Aufnahmegespräch

Nachdem deine Bewerbungsunterlagen auf Vollständigkeit und nach bestimmten Kriterien geprüft wurde, wirst du zu einem zweistufigem Aufnahmeverfahren eingeladen.

Im ersten Schritt muss du an einem schriftlichen Aufnahmetest teilnehmen. Dieser wird am 14. April 2021 stattfinden. Danach folgt ein Einzel- bzw. Gruppengespräch, indem deine Berufsmotivation und Berufsverständnis, sowie deine Reflexionsfähigkeit geprüft wird. Das Gespräch findet im Zeitraum zwischen dem 27. April bis 29. April 2021 statt.

Du hast bis zum 31. März 2021 Zeit dich für den Vollzeit-Studiengang zu bewerben.

Mehr Informationen zum Aufnahmeverfahren findest du auf der Info-Seite der FH Burgenland.

Soziale Arbeit (Vollzeit): Bewerberzahlen FH Burgenland

Bewerber vs Plaetze 3 zu 1
  • Bewerber
  • freie Plätze
Wie komme ich rein?

Wie komm ich rein?

1. Online-Registrierung

2. Schriftlicher Aufnahmetest

3. Einzel- und Gruppengespräch

FH Kärnten

Schriftlicher Reihungstest + Assessment-Center

Nach Online-Einreichung deiner Bewerbungsunterlagen findet ein zweistufiges Aufnahmeverfahren statt: ein schriftlicher Reihungstest und Einladung zum Assessment-Center, welches mit einem persönlichem Gespräch verbunden ist.

Die schriftlichen Reihungstest finden ab Jänner online statt. Alle Bewerber*innen die den schriftlichen Reihungstest absolvieren werden zum Assessment Center, welches zwischen 30. März und 10. April stattfindet, eingeladen.

Die Bewerbungsperioden für das WS 21/22 sind folgende:

Periode I: 01. November -15. März 2021
Periode II: 16. März -15. Mai 2021 (ausschließlich Warteliste)

Mehr Informationen zum Aufnahmeverfahren findest du auf der Info-Seite der FH Kärnten.

Soziale Arbeit (Vollzeit): Bewerberzahlen FH Kärnten

Bewerber vs Plaetze 2 zu 1
  • Bewerber
  • freie Plätze
Wie komme ich rein?

Wie komm ich rein?

1. Online-Registrierung

2. Schriftlicher Aufnahmetest

3. Assessmentcenter & persönliches Aufnahmegespräch

Soziale Arbeit (berufsbegleitend): Bewerberzahlen FH Kärnten

Bewerber vs Plaetze 2 zu 1
  • Bewerber
  • freie Plätze
Wie komme ich rein?

Wie komm ich rein?

1. Online-Registrierung

2. Schriftlicher Aufnahmetest

3. Assessmentcenter & persönliches Aufnahmegespräch

FH Joanneum

schriftlicher Reihungstest + Persönliches Gespräch

Nachdem deine Bewerbungsunterlagen auf Vollständigkeit und Kriterien überprüft wurden, folgt ein zweistufiges Aufnahmeverfahren:

Du wirst im ersten Schritt zum schriftlichen Reihungstest eingeladen. Der Test zeigt, ob du dich für das Studium eignen und du die im Test werden intellektuelle Fertigkeiten, die Sie zum Studieren brauchen, bestehst. Der Test findet an einem festgesetzten Termin zwischen dem 19. April bis 23. April 2021 statt und wird ca. 1 1/2 Stunden dauern. Der Test besteht aus folgenden Teilen:

  • Quantitatives Problemlösen
  • Figuren-Reihen
  • Wort-Analogien

Bewerber*innen, die noch eine rechnerische Chance auf einen Studienplatz haben, werden zu einem persönlichen Aufnahmegespräch eingeladen. Das persönliche Gespräch findet an den Tagen nach dem Reihungstest statt und wird von der Studiengangsleitung und einer oder einem Lehrenden des Instituts durchgeführt. Es dauert in etwa 20 Minuten. Die Lehrenden des Instituts wollen erfahren, wer du bist und ob das Studium zu dir passt. Im Fokus stehen dabei dein Lebenslauf, dein Interesse an den Studieninhalten und deine Persönlichkeit.

Die Bewerbungsfrist für das WS 21/22 ist der 23. März 2021.

Mehr Informationen zum Aufnahmeverfahren findest du auf der Info-Seite der FH Joanneum.

Soziale Arbeit (Vollzeit): Bewerberzahlen FH Joanneum

Bewerber vs Plaetze 4 zu 1
  • Bewerber
  • freie Plätze
Wie komme ich rein?

Wie komm ich rein?

1. Online-Registrierung

2. Schriftlicher Aufnahmetest

3. Persönliches Gespräch

Soziale Arbeit (berufsbegleitend): Bewerberzahlen FH Joanneum

Bewerber vs Plaetze 2 zu 1
  • Bewerber
  • freie Plätze
Wie komme ich rein?

Wie komm ich rein?

1. Online-Registrierung

2. Schriftlicher Aufnahmetest

3. Persönliches Gespräch

FH Salzburg

Schriftliches Verfahren + Gruppengespräch + Einzelgespräch

Die schriftliche Bewerbung ist die erste Stufe des Auswahlverfahrens. Hierbei gibst du ein Motivationsschreiben ab, indem folgende Punkte im Fokus stehen müssen: Deine eigenen Erfahrung im Sozialen Bereich, deine Kompetenzen und Haltung und die Auseinandersetzung mit Sozialer Arbeit.

Die Vorauswahl zum Einzelgespräch erfolgt durch die Prüfung und Bewertung aller bei der Bewerbung hochgeladenen Unterlagen. (Facheinschlägige) Berufserfahrung ist für die Aufnahme von Vorteil, aber keine Voraussetzung.

Danach wirst du zu einem OnlineGruppengespräch eingeladen und findet im April 2021 statt. Mit 6 anderen Bewerber*innen wirst du in einem einstündigem Gespräch auf folgende Bereiche geprüft:

  • Soziale Kompetenz
  • Kommunikative Kompetenz in der Gruppe
  • Auseinandersetzung mit der Profession
  • Auseinandersetzung mit sozial- und gesellschaftspolitischen Themen

Im letzten Schritt musst du ein Einzelgespräch mit den zuständigen Studiengangsleitung führen. Dieser wird im Mai 2021 stattfinden und dauert ca. 45 Minuten. Hier wird deine Eignung für das Studium überprüft, wobei folgende Kriterien besonders wichtig sind:

  • Organisationskompetenz
  • Reflexionsvermögen und Bewältigungsstrategien
  • Offenheit und Flexibilität
  • Kommunikative Kompetenz
  • Auseinandersetzung mit dem Berufsbild und der Ausbildung

Die Bewerbung für das WS 21/22 ist bis 28. März 2021 möglich.

Mehr Informationen zum Aufnahmeverfahren findest du auf der Info-Seite der FH Salzburg.

Soziale Arbeit (Vollzeit): Bewerberzahlen FH Salzburg

Bewerber vs Plaetze 2 zu 1
  • Bewerber
  • freie Plätze
Wie komme ich rein?

Wie komm ich rein?

1. Online-Registrierung

2. Gruppengespräche

3. Einzelgespräch

FH St. Pölten

Motivationsschreiben + computergestützter Test + persönliches Gespräch

Für den Bachelor Studiengang Soziale Arbeit stehen jährlich 90 Studienplätze zur Verfügung. Der Studiengang wird als Vollzeit- und berufsbegleitende Studienform angeboten.

Mit den Bewerbungsunterlagen gibst du online auch ein Motivationsschreiben ab. Der Fokus liegt hier im Bereich der persönlichen Qualifikation und Kompetenz. Von Interesse sind deine Erwartungen und Überlegungen im Zusammenhang mit Sozialer Arbeit und Fachhochschulstudium sowie deine Erfahrungen, die du bereits in verschiedenen Bereichen (z. B. Beruf, soziales Engagement, Auslandserfahrungen etc.) sammeln konntest.

Danach findet ein computergestützter Aufnahmetest (Multiple Choice) statt, welches u. a. deine Allgemeinbildung, dein sozialpolitisches Interesse sowie Textverständnis und Englischkenntnisse ermittelt.

Im letzten Schritt erwartet dich ein persönliches Gespräch mit zwei Mitglieder der Aufnahmekommission, die dir Fragen zu deiner Person, deiner Bewerbung und deinen Qualifikationen stellen werden.

Dieser mehrstufige Aufnahmeprozesses dient dazu, Fähigkeiten und Qualifikationen, die als Voraussetzung zur Ausbildung und Ausübung des Berufes „Sozialarbeiter*in“ gesehen werden, zu messen. Die Besetzung der Studienplätze erfolgt aufgrund der Gesamtpunktereihung.

Die Bewerbung für das kommende Studienjahr ist bis 14. April 2021 möglich.

Mehr Informationen zum Aufnahmeverfahren findest du auf der Info-Seite der FH St. Pölten.

Soziale Arbeit (Vollzeit): Bewerberzahlen FH St. Pölten

  • Bewerber
  • freie Plätze
Wie komme ich rein?

Wie komm ich rein?

1. Online-Registrierung mit Motivationsschreiben

2. Computergestützer Aufnahmetest

3. Gruppenassessment (findet dieses Jahr nicht statt!)

4. Aufnahmegespräche

Soziale Arbeit (berufsbegleitend): Bewerberzahlen FH St. Pölten

Bewerber vs Plaetze 4 zu 1
  • Bewerber
  • freie Plätze
Wie komme ich rein?

Wie komm ich rein?

1. Online-Registrierung mit Motivationsschreiben

2. Computergestützer Aufnahmetest

3. Gruppenassessment (findet dieses Jahr nicht statt!)

4. Aufnahmegespräche

Bewerber pro Platz: Aufnahmechancen im Vergleich

  • FH Campus Wien
  • FH Burgenland
  • FH Kärnten
  • FH Joanneum Vollzeit
  • FH Joanneum Berufsbegleitend
  • FH Salzburg
  • FH St. Pölten Vollzeit
  • FH St. Pölten Berufsbegleitend

Entscheidende Tipps und die richtige Vorbereitung steigern deine Chancen, mit deinem Wunsch-Studium im kommenden Wintersemester starten zu können.

Mit ausführlichen Erfahrungsberichten und ausgewählten Vorbereitungskursen möchten wir dich bestmöglich auf deinem Weg zum Studium unterstützen. Bei Fragen kannst du uns jederzeit gern ein E-Mail schreiben oder bei uns auf Facebook und Instagram vorbeischauen.

So hilft dir ein Soziale Arbeit-Aufnahmetest-Vorbereitungskurs:

  • Klar orientiert

    Im Kurs erhältst du volle Klarheit, welche Teile der Test behandelt und wie du ihn erfolgreich meistern kannst.

  • Schneller voran

    Die effiziente Vorbereitung im Intensivkurs bringt dich schneller ans Ziel und verschafft dir den entscheidenden Vorsprung.

  • Gut betreut

    Im Kurs bist du gut aufgehoben und profitierst von der Erfahrung des Kursleiters und der persönlichen, individuellen Betreuung.