English and American Studies: Infos zum Aufnahmeverfahren

Ab Herbst 2019 dürfen Universitäten in Österreich Aufnahmeverfahren für Fremdsprachen-Studiengänge einführen. Wenn du English and American Studies (Anglistik und Amerikanistik) an der Universität Wien studieren möchtest, musst du dich auf mehrere Hürden zum Studienplatz einstellen: Nach einem Online-Self-Assessment ist auch ein schriftlicher Aufnahmetest zu absolvieren. Vonseiten der Politik wird all dies mit dem Wunsch nach effizienterer Planung begründet. Die Online-Anmeldung für das Aufnahmeverfahren war von 1. März bis 15. Mai möglich und der schriftliche Test sollte am 11. Juli stattfinden.

Die neuen Beschränkungen sollen in diesem Zusammenhang zu einer besseren Betreuung führen: In den Fremdsprachen kamen 73 Studierende auf eine Professorin oder einen Professor – durch die neuen Beschränkungen soll sich dieses Verhältnis auf 1:40 verbessern und somit ein zuverlässigerer Studienabschluss ermöglicht werden.

Update: Der Aufnahmetest fand 2019 nicht statt, da die Bewerberzahl deutlich unter den bisherigen Studienanfängerzahlen liegt. Alle BewerberInnen die das Online-Self-Assessment durchgeführt haben, bekommen einen Studienplatz.

Die Bewerbungsfristen für 2020 werden von den Universitäten im ersten Quartal 2020 bekannt gegeben.

Folge uns auf Facebook und Instagram um auf dem Laufenden zu bleiben.