Publizistik- und Kommunikationswissenschaft: Infos zum Aufnahmeverfahren

Wenn du Publizistik in Österreich studieren willst, musst du eine Aufnahmeprüfung absolvieren. Unsere Infografiken zeigen dir, welche Schritte es im Aufnahmeverfahren gibt und wie viele Bewerber*innen durchschnittlich auf einen Studienplatz kommen. In Rücksprache mit den Hochschulen aktualisieren wir die Zahlen jährlich. In unseren Toplisten findest du die Bewerberzahlen, Plätze und Bewerbungsfristen verschiedener Studiengänge im Vergleich. Mit Abstand die meisten Bewerber in Österreich gibt es an der Universität Wien.

Die Aufnahmeprüfung besteht aus zwei Teilen. Einerseits wird Fachwissen aus dem vorgegebenen Lernstoff (Wippersberg/Lojka: Öffentliche Kommunikation) und Textverständnis abgeprüft, andererseits muss man seine kognitiven Fähigkeiten unter Beweis stellen. Die Testdauer beträgt 2 Stunden.

Vom 1. März bis 30 Juni 2022 kannst du dich an der Universität Wien registrieren.
Der Aufnahmetest fand die vergangen zwei Jahre nicht statt. Wie es für das Studienjahr 2022/23 ausschaut, ist noch unklar. Wir halten dich aber selbstverständlich auf dem Laufenden!

 

Bewerberzahlen Universität Wien

  • Bewerber
  • freie Plätze

Entscheidende Tipps und die richtige Vorbereitung steigern deine Chancen, dein Wunsch-Studium im kommenden Wintersemester starten zu können.

Mit ausführlichen Erfahrungsberichten möchten wir dich bestmöglich auf deinem Weg zum Studium unterstützen. Bei Fragen kannst du uns jederzeit gern ein E-Mail schreiben oder bei uns auf Facebook und Instagram vorbeischauen.

Infografiken, Berichte und Vorbereitungskurse findest du im folgenden Menü.