Chemie: Infos zum Aufnahmeverfahren

Wer an der Universität Wien Chemie studieren möchte, muss ab 2019 ein Aufnahmeverfahren durchlaufen und bestehen. Dieses besteht aus einem Online-Self-Assessment und einem schriftlichen Aufnahmetest.

Dass es mehr weit mehr Bewerber als Plätze geben wird, gilt in Chemie laut Uni als fix:

„In Chemie sei eine Prüfung sehr sicher, da es dort um die 800 Anfängerinnen und Anfänger gibt, aber nur 280 Laborplätze. Ab diesem Jahr gibt es deswegen nur noch so viele Studienplätze.“

(Quelle: https://wien.orf.at/news/stories/2966568/)

Der schriftliche Test dauert 2 Stunden und setzt sich aus drei Teilen zusammen:

  • Teil A: Fachwissen aus dem vorgegebenen Lernstoff. Dieser Testteil trägt 50% zum Gesamtergebnis bei. Geprüft werden das 1. und 2. Kapitel der Testliteratur, die auf der Website der Universität Wien zum Download bereitsteht.
  • Teil B: Textverständnis. Dieser Testteil trägt 20% zum Gesamtergebnis bei. Du erhältst beim Test einen längeren Text zum Lesen vorgelegt und musst dazu detaillierte Multiple Choice Fragen beantworten.
  • Teil C: kognitive Fähigkeiten. Dieser Testteil trägt 30% zum Gesamtergebnis bei. Er ähnelt einem Intelligenztest mit besonderem Schwerpunkt auf jene Fähigkeiten, die für ein erfolgreiches Chemie-Studium wichtig sind.

Die Online-Anmeldung für 2019 lief von 1. März bis 3. Juni 2019. Die schriftliche Aufnahmeprüfung fand am 11. Juli 2019 statt.

Die neuen Beschränkungen sollen laut Bildungsministerium zu einer besseren Betreuung und niedrigeren Drop-out-Quoten führen. Da in der Chemie beschränkte Laborplätze zur Verfügung stehen, wurden bisher die Studentenzahlen durch „Knock-out-Prüfungen“ im ersten Studienjahr reduziert. Diese traurige „Auslesefunktion“ soll nun der neue Aufnahmetest übernehmen.

Eine besonders effiziente Art der Vorbereitung auf Aufnahmetests sind Vorbereitungskurse. Diese Kurse werden die Möglichkeit bieten, sich in kurzer Zeit gezielt auf alle drei Teile des Aufnahmetests vorzubereiten.

aufnahmeprüfung.at empfiehlt folgenden neu entwickelten Vorbereitungskurs, der gemeinsam von zwei erfahrenen Trainerinnen  – einer Chemikerin und einer Psychologin – durchgeführt wird.

Klicke auf Jetzt mehr erfahren, um zur Kursbeschreibung auf unserer Buchungsplattform courseticket zu gelangen:
Jetzt mehr erfahren

Bewerberzahlen Universität Wien

Bewerber vs Plaetze 1 zu 1
  • Bewerber
  • freie Plätze