Orthoptik-Studium: Infos zum Aufnahmeverfahren

Du möchtest Orthoptik an einer FH studieren? Dann musst du zuerst eine Aufnahmeprüfung absolvieren.

Sowohl an der FH Campus Wien als auch an der FH Salzburg musst du dich zunächst auf der Website der Hochschule online anmelden und anschließend ein hochschulinternes Bewerbungsverfahren bestehen.

Die Bewerbungsfristen kannst du bei den jeweiligen Fachhochschulen nachsehen. Unter „Wie komme ich rein?“ werden dir die einzelnen Schritte des Aufnahmeverfahrens aufgelistet (Informationen beziehen sich auf Aufnahmeverfahren 2021!).

FH Campus Wien

Um  an der FH Campus Wien Orthoptik studieren zu können, musst du ein zweistufiges Aufnahmeverfahren bestehen:

  • Aufnahmetest (60%)
  • Bewerbungsgespräch (40%)

Nachdem du deine Bewerbungsunterlagen vollständig online eingereicht hast und diese auf die bestehenden Kriterien geprüft wurden, wirst du zu einem schriftlichen Test eingeladen. Dieser beinhaltet eine Reihe von Testanforderungen und überprüft, ob du grundlegende intellektuelle und sozialemotionale Leistungsvoraussetzungen erfüllen.

Danach werden Bewerber*innen, die das erforderliche Mindestniveau erreicht haben, zu einem Bewerbungsgespräch eingeladen. Dort wird der erste Eindruck von der persönlichen Eignung geprüft. Folgende Kriterien sind wichtig:

  • deine Berufsmotivation
  • dein Berufsverständnis
  • deine Leistungsverhalten
  • deine Problemauseinandersetzung und
  • deine Reflexionsfähigkeit

Jeder Testteil wird mit Punkten bewerten und die Bewerbungskommission vergibt die Studienplätze anhand der Rankingreihe.

Darüber hinaus wirst du zu einem Sehtest für einen orthoptischen Befund über Sehvermögen und beidäugiges Sehen eingeladen. Gute Ergebnisse beim Sehtest – gegebenenfalls auch mit Brille oder Kontaktlinse – sind für die Aufnahme zum Studium erforderlich.

Die Bewerbungsfrist für das WS 22/23 startet am 13. Februar und endet am 13. März 2022.

Mehr Informationen zum Aufnahmeverfahren findest du auf der Info-Seite der FH Campus Wien.

Orthoptik: Bewerberzahlen FH Campus Wien

Bewerber vs Plaetze 3 zu 1
  • Bewerber
  • freie Plätze

Wie komm ich rein?

1. Online-Registrierung

2. Schriftlicher Aufnahmetest

  • Grundlegende intellektuelle Leistung
  • Natur-humanwissenschaftliches Wissen
  • Sozial-emotionales Verständnis
  • Rechtschreibung und Grammatik

3. Bewerbungsgespräch

FH Salzburg

Das Aufnahmeverfahren an der FH Salzburg für den Studiengang Orthoptik besteht aus folgenden Teilen:

  • Standardisierter Aufnahmetest
  • Augenuntersuchung zur Feststellung der Eignung
  • Assessment und persönliches Aufnahmegespräch

Die Bewerbungsfrist für das WS 22/23 endet erfahrungsgemäß Ende März.

Mehr Infos zum Aufnahmeverfahren findest du auf der Info-Seite der FH Salzburg.

Orthoptik: Bewerberzahlen FH Salzburg

Bewerber vs Plaetze 3 zu 1
  • Bewerber
  • freie Plätze

Wie komm ich rein?

1. Online-Registrierung

2. Standardisierter Reihungstest

3. Augenuntersuchung zur Feststellung der Eignung

4. Assessment und persönliches Aufnahmegespräch

So hilft dir ein Orthoptik-Aufnahmetest-Vorbereitungskurs:

  • Klar orientiert

    Im Kurs erhältst du volle Klarheit, welche Teile der Test behandelt und wie du ihn erfolgreich meistern kannst.

  • Schneller voran

    Die effiziente Vorbereitung im Intensivkurs bringt dich schneller ans Ziel und verschafft dir den entscheidenden Vorsprung.

  • Gut betreut

    Im Kurs bist du gut aufgehoben und profitierst von der Erfahrung des Kursleiters und der persönlichen, individuellen Betreuung.