Veterinärmedizin: Vorbereitungskurs

Wenn du Veterinärmedizin an der Veterinärmedizinischen Universität Wien studieren willst, musst du eine Aufnahmeprüfung bestehen. Das Aufnahmeverfahren wird 2017 neu gestaltet. Voraussichtlich wird es in etwa so strukturiert sein:

  • Der schriftliche Aufnahmetest findet diesmal erst im Juli statt und umfasst Physik, Chemie und Biologie auf gehobenem Matura-Niveau. 70% der Punkte des Aufnahmeverfahrens werden hier vergeben. (Prüfungsstoff)
  • Der Testteil „Anforderungen von Studium und Beruf“ entfällt.
  • Die Noten der schriftlichen Zentralmatura in Mathematik, Deutsch und Englisch werden ins Aufnahmeverfahren einbezogen und ergeben 30% der erreichbaren Punkte. 
  • Alle Plätze werden unmittelbar anhand der Test- und Maturaergebnisse vergeben, es gibt keine zweite Runde mit Auswahlgesprächen. 

Ein Vorbereitungskurs kann dir dabei helfen, dich angemessen auf den schriftlichen Test vorzubereiten.

Was dir im Vorbereitungskurs geboten wird

  • Dein Trainer oder deine Trainerin vermittelt dir das Wissen zur Beantwortung der Testfragen.
  • Du verinnerlichst den Lernstoff durch verschiedene Übungsphasen.
  • Du schreibst einen Probetest und erhältst persönliches Feedback.

2017 wird kein spezifischer Kurs nur für den VetMed-Aufnahmetest angeboten. Sehr hilfreich ist aber auch dieser Kurs, der die selben Fächer (Biologie, Chemie, Physik) enthält:

Jetzt mehr erfahren

Hast du Fragen zu den Kursen? Ist kein Kurs für dich dabei? 
Wir freuen uns auf deine Nachricht!

 

Name

E-Mail-Adresse

Angestrebte Studienrichtung, Studienort

Nachricht