MedAT-Vorbereitungskurs Deutschland

Die österreichischen Medizin-Universitäten Wien, Graz, Innsbruck und Linz führen jährlich Anfang Juli einen Aufnahmetest für die Studienrichtungen Humanmedizin und Zahnmedizin durch. Die Aufnahme erfolgt ausschließlich auf Basis der Testergebnisse. Maturanoten (Abiturnoten) oder Wartesemester haben keinen Einfluss auf die Aufnahmechancen.

Der Aufnahmetest heißt MedAT und besteht für Medizin/Humanmedizin (MedAT-H) aus folgenden Teilen:

  • Wissen/BMS (40%): Biologie, Chemie, Physik, Mathematik.
  • Textverständnis (10%).
  • Kognitive Fähigkeiten (40%) mit fünf Untertests: Zahlenfolgen, Gedächtnis, Figuren zusammensetzen, Wortflüssigkeit, Implikationen erkennen.
  • Sozial-emotionale Kompetenzen (10%).

Der MedAT ist somit ähnlich einer Mischung aus den beiden deutschen Medizinertests TMS (kognitive Fähigkeiten) und HAM-Nat (naturwissenschaftliches Wissen). Weitere Infos zum Vergleich der verschiedenen Tests findest du bei Dr. Test.

Im Test für Zahnmedizin (MedAT-Z) werden „Textverständnis“ und „Implikationen  erkennen“ durch „Manuelle Fertigkeiten“ (Draht biegen, Formen spiegeln) ersetzt.

aufnahmeprüfung.at empfiehlt für den MedAT 2018 folgende Vorbereitungskurse in Deutschland:

Der Kurs umfasst 30 Stunden an 4 Kurstagen und wird als Intensivtraining mit 6-24 Teilnehmern geführt, während Kurse anderer Anbieter (z.B. in einem Studentenkurs-Institut) bis zu 60 Teilnehmer haben.

Erfahrene Dozenten erklären dir welche Anforderungen beim Test gestellt werden, üben mit dir alle Untertests und zeigen dir, wie du die Aufgaben am effektivsten bearbeiten kannst. Anhand einer Testsimulation unter realen Testbedingungen kannst du deinen bisherigen Lernerfolg einschätzen und bekommst persönliche Tipps für die optimale weitere Vorbereitung bis zum Testtag.

Der inhaltliche Schwerpunkt des MedAT-Kurses liegt in erster Linie auf dem kognitiven Teil, den sozial-emotionalen Kompetenzen und dem Textverständnis-Teil des Tests, da man sich auf diese Teile schwieriger alleine vorbereiten kann.

Für den Wissensteil kann man – genügend Zeit und Disziplin vorausgesetzt – auch gut alleine lernen. Dafür bekommst du im Kurs ausreichend Tipps.

Der Kurs wird jedes Jahr an die aktuellen Vorgaben angepasst. Falls Testteile verändert werden oder neu hinzukommen, wird dies im Kurs selbstverständlich umfassend berücksichtigt. Ein Video über die Kurse findest du hier.

Jetzt Wunschtermin und 20 Euro Frühbucher-Bonus sichern! Mit dem Button „Jetzt mehr erfahren“ gelangst du zu den Detailinfos und weiter zur Buchung auf unserer Buchungsplattform courseticket.com:

Kurse in München

Jetzt mehr erfahren

Kurs in Frankfurt

Jetzt mehr erfahren

Kein passender Kurstermin für dich dabei? Die größte Auswahl an Terminen findest du in Wien:

Jetzt mehr erfahren

Hast du Fragen zu den Kursen? 
Wir freuen uns auf deine Nachricht:

Name

E-Mail-Adresse

Angestrebte Studienrichtung, Studienort

Nachricht