Neue Kursstrukturen bei Psychologie-Vorbereitungskursen

Bei der Vorbereitung auf Aufnahmetests ist es wichtig, dass du weißt, welcher Lerntyp du bist. Da jeder Bewerber für Psychologie eine andere Herangehensweise hat, bieten unsere Trainer in diesem Jahr neue Kursstrukturen für dich an: Ab sofort kannst du auswählen, ob du am liebsten mit dem Onlinekurs, dem kombinierten Präsenz- und Onlinekurs oder dem sogenannten Powerkurs (nur in Wien) von erfahrenen Trainern bei der Vorbereitung unterstützt werden möchtest. So kannst du dich je nach deinen Vorlieben optimal auf die anstehenden Tests vorbereiten.

Empfiehl diesen Artikel deinen Freunden Email this to someoneTweet about this on TwitterShare on Google+Share on Facebook

Foto-Galerie: So sah der MedAT 2017 in Wien aus

Wir haben einige Eindrücke vom MedAT in Wien für dich gesammelt – viel Spaß mit unserer Foto-Galerie!

In einem weiteren Artikel haben wir die wichtigsten Infos zum MedAT 2017 für dich zusammengefasst.

 

“ slug=“MedAT-2017-Fotogalerie“ order_by=“sortorder“ order_direction=“ASC“ returns=“included“ maximum_entity_count=“500″] 

 

Unsere Fotos vom MedAT2017 findest du hier.

Fotocredit:
Ludwig Schedl

Empfiehl diesen Artikel deinen Freunden Email this to someoneTweet about this on TwitterShare on Google+Share on Facebook

Figuren zusammensetzen und Wortflüssigkeit: Das Übungsbuch für den MedAT in Wien, Graz, Linz und Innsbruck

Der Testteil „Kognitive Fähigkeiten und Fertigkeiten (KFF)“ macht 40% der Gesamtwertung des österreichischen Medizin-Aufnahmetests MedAT aus. Die beiden Untertests „Figuren zusammensetzen“ und „Wortflüssigkeit“ kannst du besonders gut trainieren. Damit du möglichst viele Punkte sammelst, hat MedAT-Erfolgstrainerin und Autorin Romana Hofmann für dich ein Übungsbuch mit 600 Aufgaben sowie Tipps und Lösungen erstellt. Die Aufgaben in…

Sozial-emotionale Kompetenzen: Das Übungsbuch für den MedAT in Wien, Graz, Linz und Innsbruck

Seit 2017 gibt es den Untertest sozial-emotionale Kompetenzen (SEK) beim österreichischen Medizin-Aufnahmetest MedAT. Der Testteil besteht aus dem 2016 hinzugekommenen Untertest „Soziales Entschieden“ und dem seit 2017 neuen Untertest „Emotionen erkennen„. Als Grundlage deiner Vorbereitung auf den neuen Testteil, empfehlen wir dir unser neues Übungsbuch, das wir in Zusammenarbeit mit den beiden MedAT-Erfolgstrainerinnnen und Autorinnen Romana…

MedAT-Z Übungsbuch: Übungsbeispiele zu den Untertests „Draht biegen“ und „Formen spiegeln“

Um zum Zahnmedizin-Studium an den Medizinischen Universitäten Wien, Graz und Innsbruck zugelassen zu werden, musst du beim MedAT-Z einen manuellen Teil absolvieren. Weil sowohl „Draht biegen“ als auch „Formen spiegeln“ gut trainiert werden können, hat Vorbereitungskurstrainerin Maria Girgis ein Übungsbuch für dich erstellt. Das Vorbereitungsbuch umfasst insgesamt 65 Aufgaben zu „Draht biegen“ und 89 Aufgaben…

Das Aufnahmeverfahren an der PMU

Das Aufnahmeverfahren der PMU in Salzburg

Als Alternative zum österreichweiten Aufnahmetest MedAT der öffentlichen Medizinischen Universitäten, kannst du dich auch an der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität (PMU) in Salzburg für Humanmedizin bewerben. Mit Studiengebühren in Höhe von 14.400 Euro scheidet die PMU für viele Medizin-Begeisterte bereits pauschal aus, bei jährlich nur 50 vergebenen Studienplätzen ist die Konkurrenz dennoch groß: 2017 betrug das Bewerberverhältnis ca.…

Vetmed: Neues Aufnahmeverfahren und spätere Bewerbungsfrist

Für jeden, der seine Liebe zu Tieren zum Beruf machen möchte, gibt es in diesem Jahr gute Neuigkeiten: Die einheitliche Bewerbungsfrist für den Eignungstest an der Veterinärmedizinischen Universität Wien, um Veterinärmedizin, Pferdewissenschaften sowie Biomedizin und Biotechnologie studieren zu können, endet nicht wie bisher im März, sondern am 15. Juni 2017 um 13:00 Uhr. Den Kostenbeitrag für deine…