Vom Reihungstest zum Aufnahmegespräch: Im Gespräch mit einem Physiotherapie-Bewerber an der FH Joanneum

Das Aufnahmeverfahren der FH Joanneum gliedert sich in einen schriftlichen Reihungstest, einen berufsspezifischen Eignungstest und ein persönliches Gespräch mit der Aufnahmekommission. Wir haben uns in den letzten Wochen mehrmals mit Anton (Name geändert) unterhalten, während er die verschiedenen Schritte des Bewerbungsverfahrens durchlaufen hat, um Tipps für die Vorbereitung für dich zu sammeln.

Empfiehl diesen Artikel deinen Freunden Email this to someoneTweet about this on TwitterShare on Google+Share on Facebook

Erfahrungsbericht: Die neue „standardisierte kompetenzorientierte Reifeprüfung“ in Mathematik

 Erfahrungsbericht zur Mathematik Zentralmatura von Carmen F., 13.05.2015 Am 11.05.2015 fand erstmals die neue „standardisierte kompetenzorientierte Reifeprüfung“ in Mathematik statt. Die Schülerinnen und Schüler des BG/BORG St.Johanns in Tirol sammelten sich alle um 7:30 Uhr in den Klassenräumen, wo auch gleich mit den Teil A Grundkompetenzaufgaben begonnen wurde. Für diesen Teil waren 120 Minuten vorgesehen, danach…